Kraftsensoren von Lorenz Messtechnik GmbH

Wir bieten robuste, zuverlässige und äußerst langlebige Kraftsensoren (Kraftaufnehmer oder Kraft­messdosen) für die Messung von statischen, quasistatischen und dynamischen Zug- und Druck­kräf­ten an, die passend zur Anwendung in den verschiedenartigsten Ausführungsformen und Dimen­sio­nen ihren Einsatz finden. Wir unterscheiden 3 Haupt-Typenarten: Zugkraft-, Druckkraft- oder Zug- und Druckkraftsensoren. Obendrein befinden sich Kraftsensoren mit 2 oder 3 Messbereichen als so­genannte Mehrkomponentensensoren oder in Doppelbrückenausführung (Plausibilitätskreis) in unse­rem Lieferprogramm. Eine optionale Ausführung in 6-Leiter-Technik oder erweiterter IP-Schutzklasse ist bei dem Großteil der Sensoren ebenfalls möglich. Darüber hinaus produzieren wir Sondersenso­ren, wie z.B. Lastmessbolzen, Kraftmesslager, Dehnungssensoren oder auch, ganz individuell, ent­sprechend Ihrem Anwendungsbedarf. Zusätzlich umfasst unser Produktspektrum eine umfangreiche Auswahl an Zubehör, wie Krafteinleitungen, Druckstücke, Gelenkköpfe, Befestigungsflansche, Mess­kabel, Messverstärker, ...

 

Zug- und Druckkraftsensoren

    Eine große Vielfalt an Kraftsensoren bieten wir auch bei den Zug- und Druckkraftaufnehmern.
    Wir unterscheiden 3 verschiedene Bauformen: Kraftaufnehmer mit In­nen- oder Außengewinde, S-Profil-Kraftsensoren und Flachprofilkraft­auf­neh­mer.
    Hier findet man z.B. unseren Präzisions-Universal-Kraftsensor Typ K-11, hochgenau, äußerst kompakt, leicht montierbar und mit standardisierten Nennkennwert, der sich optimal in bereits bestehende Systeme inte­grie­ren lässt; oder auch unseren preislich lukrativen und dennoch hochge­nau­en S-Profil-Kraftaufnehmer Typ K-25, welcher in besonders kleinen bis mittleren Messbereichen erhältlich ist und zum Schutz gegen Beschä­dig­ungen durch unzulässig hohe Zug- und Druckkräfte mit einem mecha­ni­schen Anschlag als Überlastschutz (Option bis Messbereich 10 kN) ge­lie­fert werden kann.
    Sie liefern serienmäßig ein analoges, nicht verstärktes DMS-Brücken­aus­gangssignal in mV/V.
    Optional können etliche unserer Zug- und Druckkraftsensoren mit einem erweitertem Temperaturbereich von -40°C bis 150°C geliefert werden.
    Typische Einsatzgebiete für diesen Sensortyp sind z.B. Materialprüf­ma­schinen, Seil- oder Federkraftmessung, Überprüfung von Betätigungs­kräften, Kraftbestimmungen in Gurtspannern oder Bowdenzügen, die industrielle Prozessüberwachung beim Einpressen, Fügen, Nieten, Stan­zen, Ziehen, … .

    Druck- und Zugkraftaufnehmer

Zubehör

    Für unsere Kraftsensoren können wir Ihnen passende Krafteinleitungen, Anschlusskabel und vieles mehr anbieten, wie z.B. Sensor-Interfaces für die Wandlung der Ausgangssignale in normierte Signale zum Anschluss an Standardschnittstellen, oder Anzeigegeräte, um die Messwerte direkt abzulesen.

    Zubehör für Kraftaufnehmer

Verband für Sensorik und Messtechnik AMA

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter AEOF

Kalibrierlaboratorium ILAC und DAkkS

Qualitätsmanagement ISO 9001